Über mich

Lebensenergie zu  spüren, erfahren, kultivieren, nutzen und  mit anderen Menschen  teilen, erfreut und erfüllt mich zutiefst.

Dazu beitragen, dass Schweres leichter-leicht  werden darf, wo Türen verschlossen zu sein scheinen, sich wieder neue Räume öffnen dürfen , totgeglaubte eingefrorene Lebensenergie wieder in Fluß kommt, beglückt  und erfüllt mich.

Menschen zu motivieren, zu inspirieren, zu ermutigen,  Ihr Erträumtes oder noch nicht einmal Erträumtes  ins Leben zu bringen, Trost zu spenden, Menschen wieder zum Lachen  bringen, das ist  mir schon seit meiner Kindheit ein großes Anliegen.

Vom Klassen-Clown zur Ärztin für Ganzheitliche Medizin…..

Medizinstudium In Graz Karl-Franzens-Universität  1968-1975

1976-1979 Turnus- Ausbildung zur Allemeinärztin

1978-1983 Ausbildung zur Fachärztin für Kinderheilkunde und währenddessen Weiterbildung zur Psychotherapie

1984-1986 Assistenzärztin  in der Erwachsenenpsychiatrie (Universitätsklinik für Psychiatrie Nussbaumstrasse  München) und Kinder und Jugendpsychiatrie (Heckscher Klinik München)

1987 Zusatzbezeichnung Psychotherapie

1988 Zusatzbezeichnung Psychoanalyse

1990 Körperorientierete Psychotherapie nach G.Downing

Ab 1995-2009 Balintgruppenleiterin der Deutschen Balintgesellschaft und BLÄK

Ab 1998 Kinesiologiesche Ausbildungen: 3in1 Konzept, Touch for health,  DNA:  Richard und Shanti  ,Emotionale Muster: (Andrew Verity), Roy Martina: Emotionale Balance,

2002  Psychosomatische Energetik Banis®

2004 ROMPC (Thomas Weil)

2012 Schweigeretreat ,Meditation,Entspannungstechniken,Atem und Stimme

2014 Abgabe der  Psychotherapeutischen  Kassenpraxis

Seit 2015  Praxis für GANZHEITLICHE MEDIZIN und PSYCHOSOMATISCHE ENERGETIK